Produkte

Fußboden-Direktheizung

Die ideale Heizung
Die elektrische Fußbodenheizung ist für viele Anwendungsfälle die ideale Wärmequelle. Von kleinen Teilbereichen in Badezimmern bis zum kompletten Einfamilienhaus, von der Schule oder dem Kindergarten bis hin zu großen Flächen in Gewerbebauten ...mehr

 

Freiflächenheizung
Am besten elektrisch

Verkehrsflächen, wie Tiefgaragenzufahrten, Gehwege, Brücken, Außentreppen oder Hubschrauberlandeplätze in Krankenhausbereichen erfordern unbedingte Verkehrssicherheit ...mehr

 

Dachrinnenheizung
Sicherheit vor Gebäudeschäden

Durch Sonneneinstrahlung oder Wärmeabgabe vom Gebäude kann auch bei Frost Schmelzwasser entstehen. Das Wiedergefrieren dieses Schmelzwassers in Rinnen, Fallrohren oder in Dachüberstandsbereichen kann zu gefährlicher Eiszapfenbildung, Wasserrückstau und Schäden an den Entwässerungseinrichtungen oder dem Gebäude führen ...mehr

 

Rohrbegleitheizung
Es muß flüssig bleiben

Rohrleitungen, Behälter und Armaturen müssen beheizt werden, um sie in Außenbereichen vor Frost zu schützen, sie auf bestimmten Temperaturen zu halten oder um sie aufzuheizen. Aus Energieeinsparungsgründen und um grundsätzlich die Funktion garantieren zu können, müssen beheizte Rohre und Behälter wärmegedämmt sein. Vor allem im Bereich der Haustechnik ist die Beheizung mit elektrischem Strom die einzig praktikable und wirtschaftlich vertretbare Technik. ...mehr

 

Sonderheizsysteme
Sowohl in der Gebäudetechnik als auch in Gewerbe und Industrie gibt es eine Fülle von speziellen Heizleitungsanwendungen. Auslegung, Dimensionierung und Einbautechnik lassen sich meist aus den Standardanwendungen (Fussboden-, Freiflächen-, Dachrinnen-und Rohrbegleitheizungen) ableiten, machen aber häufig die Klärung, sowohl wärmetechnischer als auch montagebezogener Fragen notwendig. ...mehr